Versandkostenfrei  ab 29 €  erreicht
Kostenlose  Rücksendung
Mehr als  13.000 Artikel
Die Bestellung ist jetzt versandkostenfrei.

Katzentoiletten & Katzenklos im Fressnapf-Online-Shop

Das Katzenklo gehört in jedem Haushalt mit Katzen zur Grundausstattung. Dabei ist in der Regel das Katzenklo die richtige Wahl, das Ihre Katze gerne und ohne Zögern aufsucht. Entdecken Sie hier eine große Auswahl an Katzentoiletten, Streuschaufeln, Toilettenvorlegern und weiterem Zubehör für die reinlichen Samtpfoten.

Welche Katzenklo-Arten gibt es?

Die Auswahl an Katzentoiletten ist groß und bietet verschiedene Varianten wie geschlossene und offene Katzenklos, selbstreinigende Katzentoiletten sowie Katzenklos mit Sieb oder hohem Rand. Je nachdem, welche Eigenarten Ihre Samtpfote bei der Benutzung der Katzentoilette hat, eignen sich Modell von Trixie, Nobby, Catit, Europet Bernina, Premiere oder anderen Herstellern.

Welches Katzenklo ist für Ihre Katze das passende?

Das einfachste Katzenklo besteht aus einer Plastikwanne mit niedrigem Rand und eignet sich gut für Katzen, die ihr Geschäft normal erledigen und den Kot dezent verscharren. Auf der anderen Seite gibt es Samtpfoten, die ihr Geschäft lieber in einem geschlossenen Katzenklo mit Haube in aller Abgeschiedenheit verrichten. Wieder andere Katzen scharren sehr ausgiebig und wild oder gehören zu den Stehpinklern: Sie benötigen entweder eine Katzentoilette mit einem sehr hohen Rand oder ein geschlossenes Katzenklo in XXL-Größe. Ob eine Katzentoilette selbstreinigend ist oder nicht, macht für die Katze keinen Unterschied, bringt aber für den Katzenhalter Komfort mit sich und sorgt jederzeit für ein frisches, sauberes Katzenklo.

Wo steht die Katzentoilette richtig?

Eine Katzentoilette sollten Sie an einem ruhigen und wenig frequentierten Ort aufstellen. So kann Ihre Katze ihr Geschäft in Ruhe verrichten. Bitte platzieren Sie das Katzenklo keinesfalls in die Nähe des Futternapfes, der Trinkstellen oder direkt beim Schlafplatz. Achten sie in einem Mehrkatzenhaushalt zudem darauf, mindestens eine Katzentoilette pro Katze aufzustellen, damit es nicht zu Unsauberkeiten kommt. Eine bewährte Faustregel: ein Klo pro Katze plus eines zusätzlich.

Wie und wie oft sollte ich das Katzenklo reinigen?

Mehrmals täglich solltenSie Kot und Urin aus der Katzentoilette entfernen. Das geht am einfachsten und schnellsten mit einer Gitterschaufel (bei Klumpstreu) oder einer geschlossenen Schaufel (bei nicht klumpender Streu). Damit sich keine unangenehmen Gerüche entwickeln, reinigen Sie je nach Art der verwendeten Streu das Katzenklo im Ganzen. Dabei entfernen Sie die Katzenstreu komplett und entsorgen diese im Hausmüll. Danach säubern Sie die Katzentoilette mit heißem Wasser und bei Bedarf einer sehr geringen Menge Reiniger. Nach dem Trocknen füllen Sie neue Streu ein. Vorsicht: Die Verwendung von stark riechenden Reinigern kann dazu führen, dass die Katze die Toilette nicht mehr benutzt, weil sie den Geruch verabscheut.

 
Filter

91 Ergebnis(se) gefunden

  • 1
  • 2